Wächterin Tolwen
Spielerin Julia
Jahrgang 1985
Wohnort Hamburg
E-Mail Tolwen(at)derduwath.de
Figur Tolwen
Status Spielerin - Mitglied Kargaths
Titel Wächterin des Schwertebrüderbundes
Rasse Halbmensch (Peredhil)
Profession Diebin
Herkunft Dûn-Elen - Kargath
Glaube Mishakal
Wesen launisch - neugierig - tapfer
Zitat "Ich bin nicht faul, nur praktisch veranlagt."
Tolwen ist eine Halbelbin aus Kargath, die seit 38. n.d.S. dem Legaten Wismerhill treu ist. Folgte sie erst nur dem Wort des Noldo-Elben, so ist sie inzwischen auch vom Schwertebrüderbund und den damit verbundenen Aufgaben überzeugt. Alleine, es gelingt ihr nicht immer, anderen diese Überzeugung glaubhaft zu präsentieren.
Als Protektorin in der Kargathianischen Armee war sie faul und unzuverlässig gewesen, teilweise sogar aufmüpfig . '
Doch hat Tolwen bei den Kämpfen im Schwarzwasser Arsenal ihre Mut und ihre Entschlossenheit für die Farben Kargaths mehrfach bewiesen. Daher wurde sie vom Legaten in das Amt einer "Wächterin des Schwertebrüderbundes" gehoben.
Dies Amt befreite sie vom einfachen Soldatendienst und machte sie direkt dem Legaten untergeben, sehr zur Freude des Marschals.

Tolwen hat eine unbekannte Vergangenheit. Als Halbelbin weiß man nur sehr wenig über den menschlichen Teil ihrer Familie. Der Elbische Teil liegt völlig im Verborgenen. Die Soldaten Derdûwaths munkeln jedoch, dass ein Quentchen Blut von Dunkelelben durch ihre Adern fließt. Doch das würde keiner Tolwen ins Gesicht sagen, denn wenn sie auch nicht gewand mit der Wort ist, so ist sie tödich geschickt mit ihren kurzen Klingen.

Die eigenwillige Tolwen ist eine besondere Freundin des Marschal Leorin. Beides Halbelben, können sie doch unterschiedlicher nicht sein.

--> Bewohner